Zufälliges
Rammstein 2010 - 05 warschau-15 kiel-13 wien2009-107 scheisshaus-07 Rammstein 2010 - 37
Wolkiges

Artikel-Schlagworte: „Semester“

Saschas wöchentliche Tweets vom 2011-04-04

  • Time to play some games #
  • Yeah, habe eine ‘Hello World’ GUI gebaut *rofl* #
  • Die nächsten Tage benötige ich nicht nur zum Einarbeiten in mein Thema,sondern auch zum Gewöhnen an die mir selbst auferlegten Arbeitszeiten #
  • Huiui! Erste DSA Runde mit neuer Kampagne vorbei. Das war toll. Bericht folgt… aber erstmal noch der von Rochan… #
  • Was sagen Sie als Außenstehender eigentlich zum Thema Intelligenz? #
  • Das arme Kind nebenan wird seit 30min alle drei Minuten extrem angeschrien… #
  • Interpunktion ist für einige ein Fremdwort; Zeichensetzung leider auch :( # Diesen Beitrag weiterlesen »

Jahresrückblick 2010

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und es ist mal wieder an der Zeit, das Jahr Revue passieren zu lassen. Auch wenn ich sagen muss, dass das Jahr unterm Strich nicht gerade das schönste gewesen ist, gab es doch hin und wieder Dinge, die mich bei Laune gehalten haben und mir die Kraft zum Weitermachen gegeben haben. Ich möchte an dieser Stelle all meinen Freunden und Bekannten danken, die während meiner schlechten Tage für mich da waren und es immernoch sind.

Nun aber schnell weg von der emotionalen Schiene, packen wir die harten Fakten auf den Tisch und blicken zurück ;) Diesen Beitrag weiterlesen »

Mixed Pickles

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und mit ihm das aktuelle Semester. Somit also auch die Zeit in Bingen. Neues Jahr, neues Glück! Jetzt kann es wieder richtig rund gehen, doch vorher ging und geht es noch richtig rund. Nachdem ich Anfang des Monats mit dem 16:23Uhr Zug eines späten Sonntags wieder in Bingen angekommen war, hatte ich ausreichend Energie für die letzten drei Vorlesungswochen in diesem Jahr. Die Vorlesungen verliefen relativ unsepktakulär, sodass es kaum noch unspektakulärer werden konnte. Doch der Grad wurde noch getoppt! Diesen Beitrag weiterlesen »

RE: Berufsinformationsabend am 14.11.08 in Alzey

Nun, da das Event eine Woche her ist, ist es an der Zeit einen kurzen Bericht zu verfassen. Gegen 15Uhr verließen wir, sprich Prof. Becker (Vizepräsident der FH-Bingen), Herr Deisel (Student des Wirtschaftsingeurwesens im 5. Semester) und ich (einfach ich), die Gefilde und kamen eine halbe Stunde später in Alzey an.

Um 16Uhr fing dort die Einführungsveranstaltung an, welche wir, nachdem wir alles aufgebaut hatten, kurz besuchten. Ab 17Uhr gingen dann unsere “Workshops” los. Alles in allem hatten wir 120min um drei Schülergruppen etwas über die FH und das Studieren, über das Wirtschaftsingenieurwesen und über Bioinformatik zu erzählen. Überraschend war, dass über 90% der teilnehmenden Schüler in Wahrheit Schülerinnen waren, die dann etwas verschreckt dreinblickten als Herr Becker mitteilte, dass die FH in Bingen eine technisch-naturwissenschaftliche Hochschule sei. Wenigstens ergriffen sie nicht sofort die Flucht… Diesen Beitrag weiterlesen »

WIREless

In der heutigen Zeit ist es beinahe überall weg zu denken: Das Kabel! WIREless als Adjektiv steht für kabellos; viele technische Geräte, gerade im multimedialen Bereich, machen mittlerweile Gebrauch davon. Je weniger Kabel, desto besser. Diesen Beitrag weiterlesen »

Phänomenologie – Die letzte Klausur

Gestern war es mal wieder soweit. Das Ende des vierten Semesters stand vor der Tür. Die Letzte Klausur, sogar für dieses Kalenderjahr. Nun dauert es nicht mehr lange und ich bin im vorletzten Semester. Zeit wo bist du geblieben?

Die letzte Klausur war im Wahlfach “Klinische Forschung” (KLIF). Der Stoff dreht sich um sämtliche Bedingungen, Richtlinien, Vorgehensweisen, beteiligten Personen/Institutionen einer klinischen Studie. Alles in allem interessant und doch nervig. Als ich mir vor knapp einem Jahr die in Frage kommenden Wahlfächer zurecht legte, hatte ich es mir ein wenig anders vorgestellt. Doch die Tatsachen, dass wir nur an drei Terminen Vorlesung hatten, es ein Zertifikat gibt und ich die 3 ECTS brauche, haben dafür gesorgt, dass ich brav dabei geblieben bin und gestern die Klausur geschrieben habe.

Die letzte Klausur… Diesen Beitrag weiterlesen »

Vom Internet und anderen Dingen

Letze Woche war es endlich soweit: Nach einem Jahr, einem Monat und einem Tag konnte ich die Weiten des WWW wieder mit DSL und vor allem der Flatrate erkunden. Nach drei Stunden schaffte ich es dann sogar die Wii online zu bekommen. Woher soll man auch wissen, dass nur ein WLAN-Chan < 6 für die Wii passt… und warum war der Speedport auf 6 eingestellt? Diesen Beitrag weiterlesen »

1/3 Bsc. der Bioinformatik

Es ist geschafft, nun seit einer Woche. Zwei Semester im Sack, 4 folgen noch. Das Sommersemester war recht kurz und somit standen ruck-zuck die sieben Klausuren auf dem Plan. Doch erstmal die Neuerungen des zweiten Semesters im Rückblick. Diesen Beitrag weiterlesen »

Lost in Bad Kreuznach

Da geht sie dahin. Eine Woche. Jaaaaaaaaaaaa! Abermals eine Woche geht dahin. Eine Woche, die ihre Höhen und Tiefen hatte. Eine prall gefüllte Lern-Klausur-Schreib-Woche. Eine Woche voller Überraschungen, Erwartungen und einem gescheitertem Kinobesuch. Doch wo fange ich an? Diesen Beitrag weiterlesen »