Zufälliges
wien2009-15 kira_neuerstuhl porto07-44 wien2009-128 warschau-61 kiel-02
Wolkiges

Artikel-Schlagworte: „Arbeiten“

History repeated: Meine Masterarbeit ge-Twitter-t

Lange ist es her, so scheint es mir, dass ich mit meiner Masterarbeit angefangen habe. Richtig dabei war ich ab August 2011 und dann ging alles episch schnell. Zack-Poing-Boom! Und vorbei ist es. Eine Zeit, die ich nicht so schnell vergessen werde. Meine lieben Follower auf Twitter haben das ganze Spektakel nahezu hautnah erleben dürfen. Hier sind die Tweets nochmals gebündelt :D

  1. Masterarbeit angemeldet. Nächste Woche kann es losgehen. GUI ftw! Und wie immer überwältigt von der heutigen Informationsflut zum Thema :D 29 Mär
  2. Das ist es nun also: Das letzte Semester als Student…1 Apr
  3. Die nächsten Tage benötige ich nicht nur zum Einarbeiten in mein Thema,sondern auch zum Gewöhnen an die mir selbst auferlegten Arbeitszeiten 4 Apr
  4. Yeah, habe eine ‘Hello World’ GUI gebaut *rofl* 4 Apr
  5. Der Vorteil, wenn man täglich mehr arbeitet: Man kann freitags früher heim :D #ftw 8 Apr Diesen Beitrag weiterlesen »

Schule und ihre Nebenwirkungen

Wer kennt nicht das leidige Thema: Schule. Von vielen Schülern gehasst, kaum jemand war so richtig gerne da; musste man doch früh aufstehen, aufpassen, still sein und lernen, lernen, lernen. Dazu der Lieblingssatz einiger Lehrer: “Man lernt fürs Leben!” Ja ja, mir gings wohl genauso… damals vor fast fünf Jahren als das Abitur kurz bevor stand. *gähn* Ich fang dann mal an zu lernen, effektiv drei Wochen vorher. Faulheit, kein Spaß am Stoff bis auf Biologie. Nach den drei Klausuren ausgelassene Sektdusche, egal ob man bestanden hat oder nicht, erstmal den Stress wegtrinken. Diesen Beitrag weiterlesen »