Zufälliges
wien2009-146 amcd-13 porto07-14 Küche 01 laptopwarmer budapest-11
Wolkiges

History repeated: Meine Masterarbeit ge-Twitter-t

Lange ist es her, so scheint es mir, dass ich mit meiner Masterarbeit angefangen habe. Richtig dabei war ich ab August 2011 und dann ging alles episch schnell. Zack-Poing-Boom! Und vorbei ist es. Eine Zeit, die ich nicht so schnell vergessen werde. Meine lieben Follower auf Twitter haben das ganze Spektakel nahezu hautnah erleben dürfen. Hier sind die Tweets nochmals gebündelt :D

  1. Masterarbeit angemeldet. Nächste Woche kann es losgehen. GUI ftw! Und wie immer überwältigt von der heutigen Informationsflut zum Thema :D 29 Mär
  2. Das ist es nun also: Das letzte Semester als Student…1 Apr
  3. Die nächsten Tage benötige ich nicht nur zum Einarbeiten in mein Thema,sondern auch zum Gewöhnen an die mir selbst auferlegten Arbeitszeiten 4 Apr
  4. Yeah, habe eine ‘Hello World’ GUI gebaut *rofl* 4 Apr
  5. Der Vorteil, wenn man täglich mehr arbeitet: Man kann freitags früher heim :D #ftw 8 Apr
  6. Viel zu früh zum Arbeiten… aber dafür wartet auch ein früher Feierabend! 12 Apr
  7. Und wieder ein Tag voller Widgets, Wadgets, Wudgets, Wodgets und Wedgets. Begriffe die man nicht kennt bitte streichen. #GTK+ #gimp #toolkit 14 Apr
  8. Und wieder eine Stunde mit sinnlosem Kram verplempert. #Ubuntu 11.04 AppMenu (GlobalMenu) sucks! 1 Aug
  9. git commit -a -m ‘Feierabend’ 2 Aug
  10. Segfaults aus dem Nichts nerven -.- 4 Aug
  11. Wie schön, dass GLib in Sachen Error Reporting bestens ausgestattet ist. Nun muss ich mir noch überlegen wi… (cont) http://deck.ly/~1C4xa 5 Aug
  12. Back to windows aka Wochenende :D 5 Aug
  13. Ein wenig unproduktiv der Tag heute… liegt aber auch am fehlenden Input durch Betreuer… 8 Aug
  14. Zum Glück ist dieser unproduktive Tag vorbei… morgen kann es _NUR_ besser werden! 8 Aug
  15. WHAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA. Zwei Std. mit einem Segmentation fault verbracht und der Fehler war in einer alten Objectfile. I HATE IT 11 Aug
  16. Writing my first custom GtkWidget o_O Crazy shit! 6 Sep
  17. Nun geht es an die Implementierung von Drag’n'Drop… das wird bestimmt nicht spaßig 12 Sep
  18. Yeah Baby, Yeah! Hail to the King, Baby! Drag’n'Drop funktioniert schon mal grundlegend. 12 Sep
  19. Heute hätte ich meine Masterarbeit abgeben sollen und wäre endlich frei… wenn da nicht das Schicksal andere Pläne gehabt hätte ;( 30 Sep
  20. Neue Woche, neues Glück. Diese Woche: 7 Tage arbeiten, damit ich nächste Woche beruhigt nach KS fahren kann. 10 Okt
  21. Wer hatte eigentlich die Idee, nächsten Donnerstag und Freitag nicht zu arbeiten und dieses WE für Ausgleich zu sorgen? -.- 15 Okt
  22. Hab ich eine Lust… 16 Okt
  23. In ein paar Stunden geht’s wieder nach HH. -> Arbeit geht weg ich komme! 24 Okt
  24. Erst GUI design, dann SQLite und zum Schluss Multi-Threading. Meine Masterarbeit lässt ja kaum was aus. Und das alles in C o_O 27 Okt 
  25. Morgen wird von 9 Uhr bis 22:30 Uhr programmiert und anschließend Hunted gezockt. Die verkehrte Welt eines studierenden Zockers :D 27 Okt
  26. Whhaaaaa. Kopf->Tisch Abstand minimal. Wieder mal ein epischer Programmierfail. Ich sollte mal klarkommen un… (cont) http://deck.ly/~nJw5A 27 Okt
  27. Sooo, erstmal schön programmieren und dabei das neue Annett Louisan Album hören 28 Okt
  28. Und schon ist es wieder 18:30 Uhr. Verbleiben noch 4 Stunden Arbeit. 28 Okt
  29. Sooo, Feierabend. Nun wird gezockt! 28 Okt
  30. Heute Posix Threads, Abwasch und Portal 2. 31 Okt
  31. Nun weiß ich ein wenig über Multithreading bescheid, aber wie integriere ich den Kram nun in meine GUI? :( #ratlos #ueberfordert 31 Okt
  32. Wird meine GUI aka meine Masterarbeit jemals fertig??? -.- 12 Nov
  33. Demnächst heißt es: Vertebraten Genome abchecken und ein tolles Anwendungsbeispiel für meine MA finden. Wie wäre es mit einer Katze? :D 17 Nov
  34. UNd heute heißt es mal wieder: Arbeiten um den übernächsten Montag chillen zu können. Nervig aber dafür wird meine GUI heute nahezu fertig 19 Nov
  35. Wenn die Motivation NOCH weiter sinkt, kann ich es auch gleich lassen. NARF 5 Dez
  36. Schreiben nervt… zumindest dann, wenn es die Abschlussarbeit ist. 8 Dez
  37. Mit dem Schei* werd’ ich nie fertig… :( 9 Dez
  38. In einer Woche ist Weihnachten… ähh was? Achja, nichts. -.- Weihnachten fällt dieses Jahr aus. Nächstes Jahr geht es weiter. 17 Dez
  39. Same shit, different day! Ab an die Arbeit. 18 Dez
  40. Warum schreibe ich IMMER “Paramter” statt “Parameter”? Dauerhafter Lapsus Calami 18 Dez
  41. Keine Lust mehr. Ergo: Feierabend. 18 Dez
  42. Lieber Chaos und Unordnung daheim als in der Masterarbeit. Dennoch: Mag wer für mich Ordnung schaffen? :D 19 Dez
  43. Nun würde ich gerne noch ein paar Stunden an meiner Abschlussarbeit weiter schreiben. 19 Dez
  44. Den nächsten Stromausfall also bitte erst gegen 22 Uhr. Danke. 19 Dez
  45. Whaaaaaaaaaaaaaa. Es ist ja schön, zu wissen, was ich alles schreiben kann… aber das ist soooo viel :( 19 Dez
  46. Ich werd müde… Zeit für den Abwasche -.- 19 Dez
  47. Auch wenn mir dieses Vertrauen schmeichelt, ist die Tatsache, dass mein Betreuer meine MA 3 Tage vor Abgabe lesen wird, ziemlich extrem… 21 Dez
  48. 12h Uni reichen… ab nach Hause *gähn* 22 Dez
  49. Alleine an der Uni… mag mich wer besuchen und aufheitern? 23 Dez
  50. Ab nach Hause und ein wenig #Skyrim zocken. Morgen kann brav weiter gearbeitet werden. 23 Dez
  51. Schnell noch 3h was schaffen und dann wenigstens heute ein wenig chillen 24 Dez
  52. Und täglich grüßt die Masterarbeit. 26 Dez
  53. Frisch gestärkt und mit einer Tasse Glühwein bewaffnet geht es munter weiter. 26 Dez
  54. Ende im Gelände. Für Heute. Ab nach Himmelsrand. 26 Dez
  55. Scheinbar bin ich gestern in Himmelsrand falsch abgebogen… sitze nämlich in der Uni. o_O 27 Dez
  56. Auf geht’s, ab geht’s…. 15 Tage noch. 28 Dez
  57. 3 dahin und noch 2 im Sinn. 29 Dez
  58. Kapitel “Ergebnisse” steht, nun heißt es Screenshots meiner GUI machen und anhand derer den Workflow beschreiben. 30 Dez
  59. Whaaaaa… es nervt. Ich schmeiß meine MA gleich dem Prof. so wie sie ist vor die Füße… 30 Dez
  60. Heute Abend gibt es lecker Raclette bei @Virocy mit @eddo51 und totto. Bis dahin muss aber noch gearbeitet werden… 31 Dez
  61. Das war’s für dieses Jahr mit meiner MA. Nächstes Jahr, aka morgen, geht es weiter. 31 Dez
  62. An der Uni… wo sonst o_O 1 Jan
  63. Feierabend für heute. cYa morgen, liebe Masterarbeit. 1 Jan
  64. 10 Tage noch! ZEHN verdammte TAGE!!!! 2 Jan
  65. Diskussion… whääääää… schreibt die wer für mich? 2 Jan
  66. Alone @ home… ähhh an der Uni… :’( 2 Jan
  67. Und da waren es nur noch 9 3 Jan
  68. Dann mal zum fa(IL)zit 3 Jan
  69. 22:45Uhr nach Hause und um 9:45Uhr wieder an der Uni… ZBH, willkommen im Stress! 5 Jan
  70. Achja: Ein Kapitel noch :D 5 Jan
  71. Wäre da keine Katze daheim, könnte ich auch gleich in der Uni pennen. 5 Jan
  72. Ein grober Plan für die Einleitung steht. Gleich wird geschrieben. 5 Jan
  73. Morgen gibt’s das persönliche Feedback zu meiner Masterarbeit *bibber* 5 Jan
  74. Und was steht heute so an? Masterarbeit. Achja, echt? Und was noch? Masterarbeit. Cool! Viel Spaß! 6 Jan
  75. Yus yus yus! 6 Jan
  76. Inhaltlich ist meine Masterarbeit fertig. Jetzt heißt es etwas umschichten und minimal ergänzen. 6 Jan
  77. Mal zusehen, dass ich heute vor 22 Uhr heim komme. 7 Jan
  78. Beim Abwasch Formulierungsideen für die Masterarbeit zu bekommen ist….? 7 Jan
  79. Abwasch besiegt, nun noch auf die Waschmaschine warten und dann ab zur Uni. Die Katze könnte ruhig auch mal sauber machen! 7 Jan
  80. Aus “vor 22 Uhr” heim kommen ist nichts geworden. War wieder 23:30Uhr. Dafür bin ich wenigstens vor 10Uhr wieder an der Uni… 8 Jan
  81. 4 more days 8 Jan
  82. Alleine an der Uni. Laut Musik hören. Kaffee schlürfen. Brötchen Essen. Perfekt. Zumindest in dieser Situation. 8 Jan
  83. Nach meinem “Master of Science” mach ich noch meinen “Master of the Universe”! #heman #orko #skeletor 8 Jan
  84. “Moin ZBH!”-”Moin!Was machst du heute?”-”Meine MA aufpolieren!”-”Oh!Dann bist du dieses WE nicht hier?”-”Das ist VERDAMMT richtig!”#ftw #win 9 Jan
  85. Auf der Zielgeraden. Zwei Tage noch bis zur Abgabe. Morgen wird gedruckt. 10 Jan
  86. Die Einleitung wurde mir nochmal um die Ohren gehauen. Nun steht sie aber und ist deutlich besser. Fehlt noch der Abstract… 10 Jan
  87. Abstract steht. Morgen endet der ganze Stress also. Abgefahren. 10 Jan
  88. Essen und dann Drucken. Mal sehen, ob die Abgabe heute noch klappt. 11 Jan
  89. Abgabe wird erst morgen was. Druck läuft aber. 11 Jan
  90. Achievement unlocked: “Gib deine Masterarbeit in dreifacher Ausfertigung beim Prüfungsamt ab.” – 50 G 12 Jan

Das war sie also! Meine Masterarbeit. Unglaublich, dass das alles doch nahezu vorbei ist. Am Donnerstag steht noch der Vortrag an, aber der ist nun nicht die große Herausforderung. Im Anschluss geht es erstmal nach Kassel und dann heißt es: Bewerbungen schreiben. Denn ab 01.04.12 muss Geld verdient werden. 2012 ich komme!


Ähnliche Beiträge

Kommentieren