Zufälliges
wien2009-110 warschau-25 Kira am Zimmerbrunnen - Nachher warschau-54 Rammstein 2010 - 11 wien2009-46
Wolkiges

Same shit, different year!

Das könnte ich zumindest vom Jahr 2011 behaupten. Soeben habe ich mir diesen Artikel aus dem Jahre 2010 angeguckt und musste feststellen, dass das Jahr 2011 gar nicht so anders verlaufen ist. Zumindest was den gesundheitlichen Aspekt angeht… 1/4 des Jahres war ich mal wieder außer Gefecht und werde so schnell kein Badminton mehr spielen. Okay, das ist nur ein Viertel des Jahres. Da schon von einem Jahr zu sprechen, dass sich nicht vom vorigen unterscheidet, ist wohl doch etwas übertrieben. Schließlich gab es einige coole und schöne Momenten, doch sind die schlechten immer im Vordergrund. Also höre ich liebe mit dem Gemäckere auf und beantworte abermals ein paar Fragen:

Was hast du in diesem Jahr gelernt?
Badminton ist ein Arschloch!

Womit hast du angefangen?
Badminton, Xbox zocken, Masterarbeit, eine 3 als erste Ziffer im Alter zu haben.

Womit aufgehört?
Badminton, eine 2 als erste Ziffer im Alter zu haben.

Schönster Moment des Jahres?
Meine Geburtstagsparty in Kassel.

Schlimmster Moment?
Achillessehnenriss beim Badminton.

Wem sagst du danke – und wofür?
Allen die mich in den letzten Wochen und Monaten unterstützt haben.

Was bringt 2012?
Das lang ersehnte Ende des Studiums, neue Arbeit und eine neue Wohnung.

 

Man liest sich!


Ähnliche Beiträge

Kommentieren